Rathausbesuche mit Termin.

Terminvereinbarung unter Telefon 07134/ 98080 oder Termine online buchen auf unserer Homepage.

Rathausbesuch mit Termin.

Terminvereinbarung unter Telefon 07134/ 98080 oder Termine online buchen auf unserer Homepage.

Eberstadt

 Aktuelles

1
true

Wasserablesung 2022

Die Finanzverwaltung des GVV "Raum Weinsberg" ist derzeit dabei die Vorbereitungen für die Erstellung der Jahresverbrauchsabrechnungen zu treffen. Im Zuge eines Outsourcings an die Firma Co.met GmbH aus Saarbrücken werden (wie schon in den Vorjahren) von dort die Ablesekarten an die Gebührenzahler versandt, die Rückläufe entgegengenommen und erfasst.

Mehr

Strassensperrung am 03.12.2022, ab 08.00 Uhr

Wegen Durchführung einer Drückjagd ist die Straße Eberstadt - Klingenhof - Neuenstadt-Cleversulzbach ( K2007) am Samstag, 03.12.22, ab 08.00 Uhr gesperrt. Die Mülldeponie ist erreichbar.Wir bitten um Beachtung.

Umbau des Knotenpunkts Hauptstraße – Neuenstädter Straße

Der Umbau des Knotenpunkts Hauptstraße – Neuenstädter Straße beginnt am 24.10.2022 und endet voraussichtlich am 22.12.2022. Während der gesamten Maßnahme wird der Verkehr und der ÖPNV über die Holderstraße/Schmalbachstraße/Lennacher Straße umgeleitet.    

Aktion "Lebendiger Adventskalender 2022"!
Jetzt ist es wieder soweit. Wir wollen den Lebendigen Adventskalender 2022 planen.

Einige Minuten in „Ruhe & Gelassenheit“, das sollen die
geschmückten Fenster den Menschen geben.

Mehr

HNV Winter-Special

Das ist nicht nur ein toller Beitrag zum Klimaschutz, sondern auch die perfekte Gelegenheit für alle überzeugten Autofahrer, doch einmal die öffentlichen Verkehrsmittel zu testen. Egal ob zum Geschenkeshopping, für Verwandtschaftsbesuche, Weihnachtsfeiern oder Familienausflüge – alles ist drin. Und weil das Auto daheimbleibt, ist auch ein Tässchen Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt erlaubt.

Ein ganzes Wochenende fahren – nur einen Tag bezahlen

HNV-Geschäftsführer Gerhard Gross ist überzeugt: "Da lässt selbst der Weihnachtsmann seinen Schlitten stehen." An den Spar-Wochenenden im Advent und an den Feiertagen kann beim Heilbronner – Hohenloher – Haller Nahverkehr (HNV) in diesem Jahr besonders günstig in Bus und Bahn gestiegen werden. HNV-Tageskarten, die jeweils an den Samstagen der vier Advents-Wochenenden, am Weihnachts-Wochenende oder am Silvester-Wochenende gelöst werden, gelten automatisch für das ganze Wochenende. An Weihnachten sogar volle drei Tage (24.+ 25. + 26.12.). Familien oder Kleingruppen mit bis zu fünf Personen lösen die TageskartePLUS, wer allein auf Tour geht, fährt günstig mit der TageskarteSOLO. Das Spar-Angebot besteht für alle Preisstufen der Tageskarte. Das ganze Wochenende gefahren werden kann im jeweils gelösten Geltungsbereich. Erhältlich sind die Tageskarten als Handyticket über die Apps HNV mobil, HandyTicket Deutschland und DB Navigator, im DB Online-Shop, am Automaten, an der DB-Fahrkartenausgabe und im Bus. 

Angebot der Spätverbindung auf den Linien S41 und S42 an Wochenenden wird verlängert

Attraktive Bahnverbindung für Nachtschwärmer: Die zusätzliche Fahrt der Linie S41/S42, die an Wochenenden zwischen Heilbronn und Mosbach bzw. Sinsheim verkehrt, geht in die Verlängerung. Die Spätverbindung wurde im Zuge des Mobilitätspaktes Heilbronn/Neckarsulm geschaffen, um das ÖPNV-Angebot in der Region noch attraktiver zu machen und Nachtschwärmer sicher nach Hause zu bringen. Finanziert wird sie vom Land Baden-Württemberg sowie dem Landkreis Heilbronn und dem Neckar-Odenwald-Kreis.
Informationen zu den Ankunfts- und Abfahrtszeiten können in der elektronischen Fahrplanauskunft der Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) unter www.avg.info, des Verkehrsverbundes Rhein-Neckar (VRN) unter www.vrn.de und der Nahverkehrsgesellschaft des Landes (NVBW) www.nvbw.de abgerufen werden.

Parkplatzkonzeption für Eberstadt

Die Gemeinde Eberstadt hat eine Parkplatzkonzeption für die Hauptstraße, die Gellmersbacher Straße und die Neuenstädter Straße erstellt, um den Straßenverkehr insgesamt sicherer zu machen und die gesamte Länge der Straßen für den ruhenden Verkehr besser auszunutzen. Die Konzeption für die Straßen finden Sie unten. Eingaben oder Anfragen zur Konzeption nimmt das Rathaus gerne entgegen.
Wir befinden uns im Moment im Realitätscheck. Eine Verkehrsschau im Sommer wird feststellen, ob die einzelnen Parkplätze der Verkehrsrealität standhalten können.

Aufruf zur Unterbringung von Geflüchteten aus der Ukraine

Die Nachrichten und Bilder aus der Ukraine schockieren uns alle. Jeden Tag kommen mehr Geflüchtete aus der Urkaine in Deutschland an. Meist handelt es sich um Frauen mit Kindern. Der Landkreis HN mit seinen 46 Kommunen möchte Unterstützung leisten, diesen Menschen zu helfen und sie aufzunehmen.
Hier sind wir auf die Hilfe der Bürgerschaft angewiesen: Wenn Sie über leerstehenden Wohnraum verfügen, melden Sie sich bitte umgehend im Rathaus Eberstadt unter 07134/9808-15 oder per E-Mail an info@eberstadt.de das Rathausteam steht mit Rat und Tat zur Verfügung und kümmert sich um die Koordination der Unterkünfte.
Weitere Informationen können auch auf der Homepage des Landratsamtes unter www.landkreis-heilbronn.de bezogen werden.
Bitte helfen Sie mit, das unverschuldete Leid der Menschen aus der Ukraine etwas zu lindern.

Das Landratsamt informiert

Große Mietobjekte zur Unterbringung von geflüchteten Menschen gesucht

Mehr

Landratsamt richtet Hotline ein Hilfe für Geflüchtete aus der Ukraine  

Der Landkreis Heilbronn hat für Fragen rund um das Thema Geflüchtete aus der Ukraine eine Info-Hotline eingerichtet. Die Info-Hotline des Landkreises ist unter 07131 994-1140 zu erreichen und von Montag bis Freitag zwischen 8 und 12 Uhr sowie zwischen 13:30 und 16 Uhr besetzt.

Mehr

Müllmarkenverkauf 2023 ab 01. Dezember 2022 in der Weinlodge am Geissberg/ Blumencafe

Die neuen Müllmarken gibt es ab dem 1. Dezember 2022.
Seit dem 01.02.2022 findet der Müllmarkenverkauf  bei Familie Schweikert statt. Das Blumencafe hat deshalb folgende Öffnungszeiten: Mittwoch - Freitag 14.30 - 18.00 Uhr und nach telefonischer Vereinbarung ( Tel. 07134 / 916061)
Die Müllmarken bekommt man bequem auch online beim Landratsamt unter www.muellmarken-landkreis-heilbronn.de oder an folgen

Mehr

Aktuelles

1
true

Achtung, Lebensgefahr! Kopfhörer und nicht beachtete Wegesperrungen machen den Waldbesuch gefährlich  

Wenn im Herbst die Temperaturen fallen und die Bäume ihr Laub verlieren, steht für die Waldarbeiter und Förster die anstrengendste Zeit des Jahres an. Die Holzerntesaison hat begonnen, und vielerorts im Landkreis werden Bäume gefällt, um den nachwachsenden Rohstoff Holz aus der Region zur Verfügung zu stellen. Zugleich dient die Holzernte zur Verjüngung und zum Erhalt der Vielfalt an Baumbeständen und der Förderung eines zukunftsfähigen Waldes. Diese besondere Jahreszeit im Wald setzt Rücksicht und ein gutes Miteinander von Forstleuten und Waldbesuchern voraus.  

Mehr

Internetbasierte Fahrzeugzulassung i-Kfz Stufe 3+

 Die Zulassungsstelle des Landkreises Heilbronn ist aktuell deutschlandweit eine von wenigen Zulassungsstellen im Testbetrieb für das Projekt i-Kfz Stufe 3+ (internetbasierte Fahrzeugzulassung).

Mehr

Grundsteuerreform

Mehr

Entsorgungszentrum Eberstadt
Änderung der Öffnungszeiten am Samstag

Eberstädter Wochenmarkt

Frische - Qualität - Vielfalt – Kompetenz

1
true

Kostenfreie EnergieSTARTberatung – Termine Dezember

Heizungsaustausch, Energetische Sanierung, unübersichtliche Fördermöglichkeiten, komplizierte Gesetze und Vorschriften? Was muss ich beachten?

Mehr
1
true

Fortschreibung Lärmaktionsplan Eberstadt

Obwohl der Lärmaktionsplan der Gemeinde Eberstadt noch nicht alt ist, muss er schon überprüft werden.
Wie bei der Entstehung des Lärmaktionsplans, kann die Bürgerschaft auch an der Überprüfung mitwirken. Die erforderlichen Unterlagen und Schaubilder finden Sie hier auf der Homepage, oder im Rathaus zu den üblichen Öffnungszeiten.

TERMINE

Tuesday
29. November
Nur Wochenenden
Kategorien
Schlagworte
November 2022

Bildernachlese Einweihung Eberfirsthalle