Rathausbesuche nur noch mit Termin,
Terminvereinbarung unter Telefon 07134/ 98080 oder info@eberstadt.de.
Rathausbesuche nur noch mit Termin.
Terminvereinbarung unter Telefon 07134/ 98080 oder info@eberstadt.de.
Rathausbesuche nur noch mit Termin.
Terminvereinbarung unter Telefon 07134/ 98080 oder info@eberstadt.de.
Rathausbesuche nur noch mit Termin.
Terminvereinbarung unter Telefon 07134/ 98080 oder info@eberstadt.de.
 Aktuelles
1
true
Formular für Notbetreuung
Bei einem Inzidenzwert von über 165 an drei aufeinanderfolgenden Tagen müssen die Schulen und Kindergärten schließen müssen. Da dies im Landkreis HN der Fall ist, wurde unsere Grundschule geschlossen. Ebenso die Kindergärten. In beiden Institutionen gibt es Notbetreuung. Das zugehörigen Formular zur Beantragung der Notbetreuung finden Sie hier.
Mehr
Corona-Update: Do. 13.05.2021, 13:30 Uhr -
Eberstadt hat vier Corona-Fälle
Nach Aktenlage der Gemeinde Eberstadt gibt es momentan vier bestätigte Corona-Fälle.
Wegen der Bearbeitung der Daten in unterschiedlichen Erfassungs-Programmen und  unterschiedlichen Berechnungen von Quarantänezeiten, kann es teils zu größeren Abweichungen der offiziellen Zahlen von Infizierten kommen. Der hier gezeigte Stand basiert auf den aktuellsten Zahlen die der Gemeindeverwaltung vorliegen. Sie können von denen des Landkreises aus oben genannten Gründen abweichen. 
Für Eberstadt gibt es aktuell zwei Personen in Quarantäne wegen der Einreise aus Risikogebieten und sieben Personen in Quarantäne, wegen des Kontaktes zu einer infizierten Person.
Wir bitten nach wie vor alle Bürgerinnen und Bürger dringend, die sozialen Kontakte außerhalb des eigenen Haushaltes zu unterlassen und sich an den Mindestabstand (1,5 m) zu halten. Wir bitten darum, regelmäßig die Hände zu waschen, in die eigene Armbeuge zu nießen und zu husten. Auf jeden Fall sind die Corona-Verordnungen des Landes Baden-Württemberg einzuhalten, die auch das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes beinhalten. Weiterhin wird gebeten die nach Robert-Koch-Institut (RKI) benannten Risikogebiete zu beachten und nicht dorthin zu reisen. Eine private Reise in Risikogebiete bedeutet immer nachfolgende Quarantäne bei Rückkehr, evtl. arbeitsrechtliche Konsequenzen und viel Aufwand für die zuständigen Behörden.
Wir freuen uns weiterhin sehr über die Kooperation und das Verständnis der Bürgerinnen und Bürger und bedanken uns herzlich dafür.
Die Verwaltung arbeitet hart daran, dort wo es möglich ist, den Alltag zu normalisieren, trotzdem die gebotene Vorsicht walten zu lassen und die Corona-Verordnungen umzusetzen.
Obwohl das Rathaus besetzt ist und die Mitarbeiter/innen in Einzelbüros arbeiten, müssen wir die Rathaustür schließen. Bitte vereinbaren Sie einen Termin unter Tel.: 07134/9808-0 und kommen nur im Notfall ins Rathaus. Wir versuchen Ihr Anliegen auch telefonisch oder per E-Mail zu lösen.
Das Landratsamt Heilbronn veröffentlicht ebenfalls die aktuellen Infiziertenzahlen trennscharf nach Gemeinde im Landkreis HN unter www.landratsamt-heilbronn.de/coronavirus
Auch die Corona-Hotline ist wieder im Kreisgesundheitsamt geschaltet. Man erreicht sie von Mo - Fr. 8 bis 12 Uhr und 13:30 bis 16 Uhr. Samstag und Sonntag von 12 bis 15 Uhr unter Tel.: 07131/994-5012

Bleiben wir alle gesund, um gemeinsam auch die dritte Welle zu brechen.
gez.
Stephan Franczak
Bürgermeister
1
true
Corona-Hotline des Landkreises Heilbronn
Erreichbarkeit über die Feiertage
Die Corona-Hotline des Landkreises Heilbronn ist an den bevorstehenden Feiertagen Christi Himmelfahrt, Pfingstsonntag und Pfingstmontag sowie Fronleichnam jeweils von 12 bis 15 Uhr erreichbar. Einwohnerinnen und Einwohner des Landkreises können sich dann unter der Nummer 07131 994-5012 zu allgemeinen Fragen zum Coronavirus sowie zu Quarantänemaßnahmen informieren.
1
true
Nächtliche Ausgangsbeschränkung ab Dienstag, 13. April 2021
Ab Dienstag, 13. April 2021, 0 Uhr, gilt im gesamten Landkreis Heilbronn eine nächtliche Ausgangsbeschränkung. Der Aufenthalt außerhalb der Wohnung oder sonstigen Unterkunft ist dann in der Zeit von 22 bis 5 Uhr des Folgetages nur bei Vorliegen triftiger Gründe gestattet.
1
true
Neues Schnelltestzentrum öffnet am 24. März in Weinsberg
Der Bedarf an Schnelltests ist auch im Landkreis Heilbronn zunehmend gestiegen. Um die große Nachfrage bedienen zu können, eröffnet die Kooperation zwischen der Falken-Apotheke Weinsberg und dem Ellhofener Dienstleistungsunternehmen Little Pinguin am Mittwoch, den 24. März in Weinsberg das Schnelltestzentrum Weinsberger Tal in der zentral gelegenen Weinsberger Hildthalle unter der Weibertreu. Parkplätze stehen direkt vor der Halle in ausreichender Zahl bereit. Das Schnelltestzentrum wird an sieben Tagen in der Woche in Betrieb sein. Die Schnelltests werden als Bürgertest nach der Testverordnung des Bundes kostenfrei durchgeführt.
Mehr
1
true
Eheschließungen und Beerdigungen
Aufgrund der derzeit gültigen Corona-Verordnung sind momentan außer dem Brautpaar nur 8 Gäste zugelassen.
Für Bestattungen gilt das untenstehende Hygienekonzept.
Weitere Informationen erteilt das Standesamt. Tel. 07134/9808-13.

Telefonische Auskünfte erteilt das Standesamt und die Friedhofsverwaltung im Rathaus unter 07134/9808-13
Mehr
1
true
Bis Sommer 2021: Corona-Sonderregelungen in der Pflege
Mehr
1
true
Mehr
1
true
#klimafit – Klimawandel vor unserer Haustür! Was kann ich tun?
Anmeldung für VHS-Kurs „klimafit“ 2021 gestartet
Mehr
1
true
Online-Vortrag: Sonnenstrom vom eigenen Dach – günstig und klimafreundlich produziert
Mehr
1
true
Abfallwirtschaftsbetrieb Landkreis Heilbronn
Warum sich Trennen und Recyceln lohnt
Aktuelles
1
true
Eberstädter Wochenmarkt
Frische - Qualität - Vielfalt – Kompetenz
Mehr
Rathaus bleibt am 14.05.21 geschlossen
Aufgrund des Brückentages bleibt das Rathaus am Freitag, 14.05.21 geschlossen. Wir bitten um Beachtung. Ab Montag, 17.05.21 sind wir wieder für Sie da. Bitte beachten Sie das Rathausbesuche nur noch mit Terminvereinbarung möglich sind.
Ihr Rathausteam
1
true
Wartungs- und Reinigungsarbeiten Schemelsbergtunnel im Jahr 2021
Der Schemelsbergtunnel wird im Jahr 2021 wegen Wartungs- und Reinigungsarbeiten vom Landratsamt Heilbronn zu folgenden Terminen voll gesperrt:  
1
true
WaldNetzWerk e.V. Der Waldplaner 2021 ist da!
An über 220 Terminen lädt das WaldNetzWerk ein, die vielen Facetten des Waldes und der Natur hautnah zu erleben. Die Angebote für Klein und Groß finden verteilt in unserem Landkreis Heilbronn statt – entsprechend dem Motto „Natur. Wald. Kultur. – erleben, entdecken, gestalten.“! Der Waldplaner ist in allen Landkreiskommunen und an zahlreichen öffentlichen Stellen erhältlich…ebenso in der WaldNetzWerk-Geschäftsstelle!
Mehr
1
true
Unterstützen Sie die ortsansässigen Gaststätten und Selbstvermarkter.
Mehr
Allgemeinverfügung des MLR zur Reglementierung der Abgabe von Geflügel im Reisegewerbe
In Europa werden nach wie vor Ausbrüche der Geflügelpest festgestellt. Die konsequente Einhaltung der Biosicherheitsmaßnahmen ist daher weiterhin zwingend erforderlich, um einen Seucheneintrag in die Geflügelbestände bestmöglich zu verhindern.
Mehr
Pflegestützpunkt des Landkreises Heilbronn
Parkplatzkonzeption für Eberstadt
Die Gemeinde Eberstadt hat eine Parkplatzkonzeption für die Hauptstraße, die Gellmersbacher Straße und die Neuenstädter Straße erstellt, um den Straßenverkehr insgesamt sicherer zu machen und die gesamte Länge der Straßen für den ruhenden Verkehr besser auszunutzen.
Die Konzeption für die Straßen finden Sie unten. Eingaben oder Anfragen zur Konzeption nimmt das Rathaus gerne entgegen.
1
true
Fortschreibung Lärmaktionsplan Eberstadt
Obwohl der Lärmaktionsplan der Gemeinde Eberstadt noch nicht alt ist, muss er schon überprüft werden.
Wie bei der Entstehung des Lärmaktionsplans, kann die Bürgerschaft auch an der Überprüfung mitwirken. Die erforderlichen Unterlagen und Schaubilder finden Sie hier auf der Homepage, oder im Rathaus zu den üblichen Öffnungszeiten.
1
true
Ausstellung eines Ersatz-Fahrzeugscheines (ZB I) bei Verlust ab sofort per Post möglich
Mehr
1
true
Die Volkshochschule Unterland bietet in Kooperation mit dem Landratsamts Heilbronn Vorträge, Workshops und Kurse rund um die Themen Klimaschutz, Energiesparen und Elektromobilität an. Durch einen Zuschuss des Landratsamts können die Kurse vergünstigt oder kostenlos angeboten werden. Eine Anmeldung ist erforderlich. Das gesamte Angebot und die Anmeldung finden Sie unter www.vhs-unterland.de/klimaschutz.
1
true
Kostenfreie EnergieSTARTberatung

TERMINE

Friday
14. May
Von
Bis
Kategorien
Schlagworte
May 2021
Bildernachlese Einweihung Eberfirsthalle