Waldfriedhof Pfadbirkle

Letzte Ruhe in der Natur

 

Viele Menschen haben den Wunsch nicht irgendwo bestattet zu werden, sondern vielmehr wieder Teil alles Vergänglichen zu werden.

Auf unserem Waldfriedhof Pfadbirkle wird schon zu Lebzeiten dem letzten Willen der Weg geebnet.

 



Der Waldfriedhof Pfadbirkle in Eberstadt umfasst ca. 8,4 Hektar Fläche. 

Der erste Abschnitt unseres Waldfriedhofes umfasst drei Abteilungen mit insgesamt 150 Bestattungsplätzen.



Der Platz des Abschieds

Seinen unvergleichlichen Charakter erhält er durch seinen reichhaltigen Bestand an Eichen und Buchen.

Durch den wunderschönen Altbestand an Großsträuchern und Bäumen ist ein reichhaltiges Vogelvorkommen zu verzeichnen. Hier fühlen sich auch viele heimische Kleinlebewesen wohl.

Den Mittelpunkt des Waldfriedhofs bildet der "Platz des Abschieds"

Platz des Abschieds


Die Grabstätten

Die Bäume sind in Wertstufen eingeteilt. Die Einteilung in Wertstufen orientiert sich an der Baumart, dem Baumalter, der Lage des Baumes sowie der Einzigartigkeit der Grabstätte.

Die Bäume werden mit einer unauffälligen Nummer und die jeweiligen Bestattungsplätze auf Wunsch mit einem kleinen Namensschild gekennzeichnet.

Neben einzelnen Grabstellen können auch Doppel, Familien- oder Gemeinschaftsgrabstätten erworben werden


Wertstufen


So finden Sie Ihren Wunschbaum
Die Beisetzung

Bei der Bestattung inmitten der Natur werden bis zu zwölf biologisch abbaubare Urnen in einem Radius von etwas über zwei Meter um den Baumstamm beigesetzt.

Der Friedhof ist ganzjährig geöffnet und bietet allen Besuchern einen Ort der Besinnlichkeit und Ruhe.

Suchen sie sich ihren Baum oder ihre Grabstätte schon zu Lebzeiten zusammen mit unseren Mitarbeitern aus.

Für  weitergehende Informationen wenden sie sich bitte an:

Gemeinde Eberstadt
Friedhofsverwaltung
Hauptstraße 39
74246 Eberstadt

Telefon: 07134/9808-13



Entgeltordnung der Gemeinde Eberstadt für die Nutzung des Waldfriedhofes "Pfadbirkle", Eberstadt


Keine Mitarbeiter gefunden.

Führung durch den Waldfriedhof Pfadbirkle in Eberstadt

Die Gemeinde bietet vierteljährliche Führungen über den schön gelegenen Waldfriedhof an. Interessierte können sich dabei über die Besonderheiten dieser Bestattungsform informieren. Termine der Führungen werden im Amtsblatt der Gemeinde Eberstadt und auf der Homepage unter der Rubrik "Termine" bekannt gegeben.

Treffpunkt ist der Parkplatz des Waldfriedhofs, an der K 2007 zwischen Eberstadt und Neuenstadt.

Eine Anmeldung ist erforderlich. Bitte melden Sie sich unter der Telefonnummer 01753849881 direkt bei Frau Weiner an. Witterungsbedingte kurzfristige Absage ist möglich.

Termine für das Jahr 2021

Sonntag, 07.02.2021, 14.00 Uhr

Sonntag, 11.04.2021, 14.00 Uhr

Sonntag, 01.08.2021, 17.30 Uhr

Sonntag, 24.10.2021,14.00 Uhr