VHS Unterland Eberstadt

Volkshochschule Unterland


Die Volkshochschule Unterland ist ein Zweckverband von 36 Städten und Gemeinden im Landkreis Heilbronn. Mit 33 Außenstellen und rund 50.000 Unterrichtseinheiten pro Jahr in 5 Programmbereichen ist sie die größte öffentlich geförderte Weiterbildungseinrichtung des Landkreises Heilbronn.
Direkt vor Ort bietet Ihnen die VHS-Außenstelle in Eberstadt mit über 50 Kursen ein breitgefächertes Programm für alle Altersklassen, angefangen bei den Studienreisen in ferne Länder, über Gesundheitsbildung wie Pilates, Lauftraining und progressive Muskelentspannung, Ernährungsseminare zu Kohlenhydraten, Senfherstellung oder dem Genusserlebnis Schokolade und Wein, hin zur jungen VHS. Hier können schon die Kleinen forschen und musizieren, zaubern, tanzen und Englisch lernen und nicht zuletzt bei zahlreichen Kreativwerkstätten mit verschiedensten Materialien werken und basteln.
Die Programmhefte der VHS-Unterland liegen bei Banken, Geschäften, öffentlichen Gebäuden und dem Rathaus zum kostenlosen Mitnehmen bereit. Außerdem finden Sie das gesamte Programm im Internet unter www.vhs-unterland.de.
Bei Fragen rund um das Programm der Außenstelle der VHS Unterland in Eberstadt wenden Sie sich bitte an unsere Außenstellenleiterin Tanja Maurer-Gundert. per E-Mail an eberstadt(@)vhs-unterland.de oder telefonisch unter 07134 919 868 0.

Direkt zum Programm der Außenstelle in Eberstadt gelangen Sie unter

www.vhs-unterland.de


2
true
Bildernachlese Mix Tour
15. November 2019, im Alten Schulhaus
2
true
Bildernachlese Mix Tour
15. November 2019, im Alten Schulhaus
Bildernachlese Mix Tour
15. November 2019, im Alten Schulhaus
der VHS-Kursbetrieb in Baden-Württemberg wäre ab 25.05.2020 grundsätzlich wieder erlaubt

Neues Programm der VHS Unterland online und als gedrucktes Exemplar zum mitnehmen.

Das neue Programmheft zur kostenlosen Mitnahme in örtlichen Geschäften, Banken, im Rathaus und bei Ihrer Aussenstellenleitung.


 










Liebe VHS-Interessierte in Eberstadt, druckfrisch erschienen ist unser Programmheft Frühjahr/Sommer 2021. Auch wenn die Auslagestellen coronabedingt reduziert sind, finden Sie das Heft vor Ort: Apotheke, Banken, Post, Rathaus, Tankstelle und Netto sind ja trotz des Lockdowns zugänglich, wenn auch z.T. nur mit Termin. Holen Sie sich beim nächsten Gang in die Ortsmitte Ihr VHS Unterland-Heft! Sie wollen sofort reinschauen oder sind in Quarantäne? Dann blättern Sie doch einfach online! Siehe www.vhs-unterland.de.

Informationen zum Veranstaltungsbetrieb (Stand 08.03.2021)

Die Maßnahmen zur Pandemiebekämpfung in Baden-Württemberg ab 08.03. beinhalten weiterhin eine Schließung der Volkshochschulen. Bis voraussichtlich 28.03.2021 finden an der VHS Unterland keine Angebote in Präsenzform statt. Es ist wahrscheinlich, dass wir sogar erst nach Ostern wieder mit Präsenzkursen beginnen können. Melden Sie sich trotzdem gerne zu Ihrem Wunschkurs an! So sehen wir die Nachfrage und können den Kurs starten lassen, sobald es wieder möglich ist. Sie sind immer auf der sicheren Seite, denn abgebucht wird die Kursgebühr bei uns immer erst nach Kursbeginn. Wir informieren Sie, sobald wir wissen, wann Ihr Kurs beginnen kann. Parallel dazu prüfen wir, ob Ihr Kurs ggfs. übergangsweise online weitergeführt werden kann. Wenn ja, informieren wir Sie und fragen ab, ob Sie an einer online-Teilnahme interessiert sind. Da nicht sicher ist, wann unsere Kurse tatsächlich wieder in Präsenz stattfinden können, verzichten wir darauf, alle Kurse umzuplanen. Daher finden Sie unsere Kurse unter www.vhs-unterland.de nach wie vor mit den geplanten Beginndaten.
Bei Interesse melden Sie sich einfach für einen Kurs an, auch wenn das Beginndatum bereits in der Vergangenheit liegt. Sie werden dann von uns informiert, sobald es für Ihren Kurs Neuigkeiten gibt. Online-Kurse dürfen stattfinden. Bei manchen online-Kursen ist ein Einstieg jederzeit möglich. Das Angebot wird laufend erweitert. Die geplanten Kurse für das Frühjahrs-/Sommer-Semester sind veröffentlicht, und werden je nach Maßgabe der dann geltenden Regeln stattfinden, verschoben oder - sofern möglich und sinnvoll - digital angeboten oder müssen notfalls abgesagt werden. Wir halten Sie auf dem Laufenden! Die VHS Unterland dankt allen Dozent*innen, Teilnehmer*innen und Kooperationspartner*innen ganz herzlich, dass Sie uns die Treue halten, und wünschen Ihnen und uns, dass wir einander hoffentlich bald wieder persönlich in den Kursen sehen können!

Infos und Anmeldungen unter www.vhs-unterland.de oder bei Tanja Maurer-Gundert unter Tel.
0 71 34 / 9 19 86 80, E-Mail eberstadt@vhs-unterland.de oder durch Einwurf Ihrer Anmeldung in den VHS-Briefkasten an der Straßenseite des Rathauses.


P.S. Wussten Sie schon: Bei der VHS Unterland erhalten Sie auch Geschenkgutscheine. Wer also noch ein passendes Geschenk z.B. für einen Geburtstag sucht, liegt mit einem VHS-Gutschein genau richtig! Den Betrag bestimmt der/die Schenkende, den Kurs der/die Beschenkte.