Heiraten & Standesamt

Sie möchten bei uns heiraten? Frau Siebel berät Sie gerne.






Da wir wissen, wie aufwendig oft die Organisation der Hochzeitsfeier ist, gehen wir sehr flexibel mit den Trauanfragen um und können Termine ermöglichen, die an anderen Orten vielleicht nicht möglich sind. Gleichzeitig bietet die Gemeinde Eberstadt an, gleich nach der standesamtlichen Trauung den wunderschönen Saal des Alten Schulhauses für einen Sektempfang und/oder eine kleine Hochzeitsfeier zu nutzen. Damit entfällt die Suche nach einer geeigneten Veranstaltungsunterkunft nach der standesamtlichen Trauung und Sie bekommen alles aus einer Hand. Ein ortsansässiger Caterer nimmt gerne Ihre Wünsche für das Hochzeitsessen auf und kümmert sich um die Umsetzung.
Es ist auch ein alter Brauch, zum Zeichen der fruchtbaren Liebe einen Obstbaum zu pflanzen. Auch dies können wir ermöglichen inklusive der nachfolgenden Pflege des Baums. Sprechen Sie einfach das Standesamt auf diese Möglichkeiten an.

 



Unsere Standesamtlichen Trauungen finden üblicherweise im neuen Trauzimmer des Altes Schulhaus statt.



Keine Mitarbeiter gefunden.
Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.